Über uns
✔ Wir arbeiten mit über 40 getesteten Versicherungsgesellschaften zusammen
Versicherungsmakler
Der unabhängige Versicherungsvermittler unterscheidet sich vom Ausschliesslichkeitsagenten (Einfirmenvertreter) dadurch, dass er mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften zusammenarbeitet. Durch diese Zusammenarbeit mit mehreren Versicherungsgesellschaften kann der unabhängige Versicherungsmakler auf ein umfangreiches Angebot zurückgreifen. Er hat damit die Möglichkeit für den Kunden ein optimales, bedarfsgerechtes Preis/Leistungsverhältnis zu ermitteln.

Der Versicherungsmakler ist Interessenvertreter des Versicherungsnehmers. Aus dieser Stellung heraus hat der Versicherungsmakler die Aufgabe, für seine Kunden den bestmöglichen Versicherungsschutz zu ermitteln. Er verfügt in aller Regel über umfangreiche Marktkenntnisse.

Die Arbeit des Versicherungsmaklers zeichnet sich durch eine hohe Servicebereitschaft gegenüber dem Kunden aus. Und das nicht nur bei Vertragsabschluss, sondern solange wie es von beiden Seiten gewünscht wird. Der Service erstreckt sich selbstverständlich auch auf die Hilfestellung im Schadenfall.
Bezeichnung "Makler"
Die Bezeichnung "Makler" stammt von niederlädinschem Wort "makelaar" ab; dies bedeutet "machen". Die Bezeichnung "Makler" deutet also auf das Zusammenbringen von Verträgen hin.

Ihre Nachteile, wenn Sie auf die Hilfe eines Versicherungsmaklers verzichten:

• stets komplizierter und unüberschauberer werdender Versicherungsmarkt,
• großer bis unvertretbar hoher Zeitaufwand,
• hoher Kostenaufwand,
• viele verschiedene Ansprechpartner,
• Gefahr, daß bei der Vielzahl der Angebote der Überblick verloren geht.

Diese Punkte führen dazu, daß das Produkt mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis oft nicht erkannt und somit auch nicht abgeschlossen wird. Ihre Vorteile, wenn Sie die Unterstützung eines Versicherungsmaklers in Anspruch nehmen:

• völlige Unabhängigkeit von Versicherungs- und Finanzkonzernen,
• große Angebotspalette,
• hohe Beratungskompetenz,
• durchdachte Absicherungskonzepte,
• trotz der Vielfalt - alles aus einer Hand,
• Unterstützung im Schadenfall,
• ständige Verwaltung und Betreuung der Verträge,
• stets nur ein Ansprechpartner,
• hohe Zeitersparnis,
• in der Regel keinerlei Gebühren oder Kosten.

Der Versicherungsmakler vermittelt fast ausschließlich Einjahresverträge mit stillschweigender Verlängerung, um den Kunden nicht zu knebeln und gegebenenfalls auf den sich verändernden Markt reagieren zu können. Nur auf Wunsch des Kunden kann er hiervon abweichen.

Bei so vielen Vorteilen suchen Sie jetzt bestimmt nach einem Haken?

Einen Haken gibt es nicht, wenn man beachtet, daß auch der Makler leben muß, und dies durch die Courtagen der einzelnen aber dennoch vielen Versicherungsgesellschaften erwirtschaftet. Die sogenannten neuen Direktversicherer sind daher in der Regel nicht in der Palette eines Maklers enthalten. Jedoch gibt es eine Reihe von Versicherern, die den Leistungen und Preisen der Direktanbieter gleichkommen oder sie sogar übertreffen. Ganz zu schweigen von Leistungsgebieten, wo jahrzehntelange Erfahrung und jahrelang gutes Management, die Basis für eine vertrauensvolle, und auch für die Zukunft sichere Zusammenarbeit darstellt.